Business Coaching

growforbusiness

Für die Lösung Ihres beruflichen Anliegens

Coaching für Business Frauen

Sie tragen Verantwortung in Ihrer Organisation und wollen eine (noch) bessere Führungskraft werden? Sie arbeiten in einem von Männer dominierten Unternehmen und müssen stets ihre FRAU beweisen? Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln, eine schwierige Hürde überwinden und den nächsten Schritt gehen? In Ihnen schlummert eine Menge berufliches Potential, das zur Entfaltung gebracht werden will?

Dann sind Sie hier genau richtig, denn als Beraterin und Coach habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Ihnen dabei zu helfen Sie in Ihrem beruflichen Anliegen zu unterstützen.

Mögliche Problemstellung

Konflikte im Businessalltag, eine fordernde Sandwichposition, zu wenig Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten sind mögliche Herausforderungen die das eigene Potenzial hemmen können. Dabei liegt es oftmals nicht an unseren Fähigkeiten sondern an den erlernten Verhaltens- und Denkweisen, welche unsere berufliche Situationen erschweren.

Ich biete Unterstützung in folgenden Themenbereichen:

  • Selbstmarketing
  • Erkennen der eigenen Stärken  und Schwächen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Wie sehen mich andere?
  • Umgang mit Macht
  • Als Frau im Business gesehen, wahrgenommen und ernst genommen werden
  • Umgang mit männlichen Kollegen und Führungskräften
  • Hinterfragen des eigenen Führungsstils
  • Aufarbeiten von beruflichen Konfliktsituationen
  • Gestaltung der eigenen beruflichen Rolle

Sollte Ihr Thema nicht dabei sein, Fragen Sie mich gerne an. Ich kann Ihnen dann mitteilen, ob Ihr Thema von mir bearbeitet werden kann.

Aufgaben des Coachings

Im Coaching werden hindernde Verhaltensmuster aufgedeckt und Maßnahmen erarbeitet, welche Ihnen helfen, sich wieder vollständig handlungsfähig zu fühlen. Dabei verstehe ich mich in der Rolle als Begleiter, der Sie durch den Einsatz der richtigen Fragen und Tools in der Erweiterung Ihrer Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten unterstützt. Im Coaching werde ich Sie spiegeln und Sie können Ihr bisheriges Handeln aus einer anderen Weise wahrnehmen. Ich verfolge im Coaching einen systemischen Ansatz, d. h. ich arbeite ressourcen- und lösungsorientiert. Systemisch zu coachen heißt, dass Ihr Umfeld, in dem Sie sich bewegen, im Coaching mit betrachtet wird, weil Menschen in unserem Umfeld einen großen Einfluss auf unser Denken und Verhalten haben. Coaching ist allerdings nicht für jeden geeignet, denn Coaching bedeutet an sich selbst arbeiten zu wollen. Das heißt, Sie müssen bereit sein, an Ihrer Situation aktiv etwas ändern zu wollen.

Fühlen Sie sich angesprochen?

i

Zielgruppe

  • Frauen auf ihrem Karriereweg
  • Angehende Führungskräfte
  • Weibliche Führungskräfte
  • HR-Verantwortliche
  • Frauen die mehr im Job erreichen möchten

Ziel und Nutzen

Coaching hilft Ihnen sich beruflich weiterzuentwickeln, sich in ihrer aktuellen Position zu festigen oder auf Ihre Wunschposition zuzusteuern. Durch einen Perspektivenwechsel können Sie sich neu orientieren und bessere Entscheidungen treffen. Sie erhalten mehr Selbstsicherheit und eine positive Ausstrahlung, damit können so ihr berufliches Wachstum vorantreiben.

Mögliche Fragestellungen im Coaching könnten sein:

Wie würde Ihre Situation aussehen, wenn Sie sie bereits gelöst hätten?

Woran würden Sie erkennen, Ihr Ziel erreicht zu haben?

Wenn Sie an jenem Rädchen drehen, welche Auswirkungen hätte Ihr Handeln dann?

Wenn wir uns in drei Monaten wieder treffen, was würde anders sein?

Wie würde Ihr Chef auf die Lösung des Problems reagieren?

Coaching versus Mentoring

Während das Mentoring eher langfristig orientiert ist, ist Coaching eher ein kurzfristiger Prozess. Je nach Anliegen werden zwischen 4-10 Sitzungen nötig sein. Im Coaching werden Problemursachen durch systemische Fragetechniken herausgearbeitet und aufgelöst, während beim Mentoring die fachliche Beratung im Vordergrund steht. Diese wird im Coaching nicht betrachtet.

Mix aus Coaching und Beratung

Manchmal braucht man nicht nur ein Coach sondern auch einen guten Ratschlag. Gerade dann wenn z.B. man neu in Führungsrollen kommt, kann es hilfreich sein, wenn man auch beraten wird. Auf Wunsch werde ich daher auch beratend tätig sein und Ihnen aus meinem Erfahrungsschatz als Personalerin und Führungskraft Tipps für Ihr Anliegen mit auf den Weg geben. In diesem Zuge erzähle ich Ihnen auch gerne wie es bei mir war, welche Fehler ich gemacht habe und was andere aus meinen Fehlern lernen können.

Ablauf des Coaching Programms

Hier finden Sie einen Ablauf des Coaching Programms, den ich gemeinsam mit Ihnen erarbeiten werde.

1. Zeitspanne

Ein Coaching ist meist kurz- bis mittelfristig orientiert. Je nach Anliegen bedarf es zwischen 4 – 10 Sitzungen. Eine Sitzung dauert zwischen 60 bis 90 Minuten.

2. Vorgespräch

In dem ca. 30 minütigen Vorgespräch via Telefon oder Zoom wird vorab besprochen, ob eine Zusammenarbeit möglich ist.

3. Zielvorstellung und Erwartungen

Wir klären in einem weiteren Gespräch Ihre Zielvorstellungen und gleichen unsere gegenseitigen Erwartungen ab.

4. Angebot und Vertrag

Sollten wir uns für eine Zusammenarbeit entscheiden, werden die im Vorgespräch besprochenen Ziele in einem Angebot und später in einem Vertrag schriftlich fixiert.

5. Abstimmung von Terminen und Inhalten

Wir vereinbaren nun die weitere Vorgehensweise. Diese ist sehr individuell auf Ihren Wunsch und je nach Problemstellung zugeschnitten.

6. Ort

Die Treffen finden zum größten Teil via Zoom statt, da ich überwiegend online arbeite. Persönliche Treffen können, je nach Kundenwunsch und Wohnort, stattfinden.

7. Honorar

Mein Angebot besteht aus Coachingpaketen.  Je nach nach dem, welches Paket Sie wählen berechnet sich mein Honorar. Auf Anfrage sende ich Ihnen gerne die Coachingpakete zu.